Brasão/Logomarca

Wunstorf in der Region Hannover

Campanha PEDALACIDADE de 07.06. a 27.06.2020

  • 443

    Os participantes ativos

  • 24/40

    Parlamentares

  • 35

    Equipes

  • 109.670

    geradelte Kilometer

  • 16

    Evitação de emissão de t CO2

Brasão/Logomarca

Wunstorf in der Region Hannover

Campanha PEDALACIDADE de 07.06. a 27.06.2020

  • 443

    Os participantes ativos

  • 24/40

    Parlamentares

  • 35

    Equipes

  • 109.670

    geradelte Kilometer

  • 16

    Evitação de emissão de t CO2

As seguintes cidades/municipalidades estão incluídas:

Informações

Início em aberto
2ª semana
3ª semana
Inicia em 0 dias

Die Stadt Wunstorf in der Region Hannover participou de 07. junho a 27. junho 2020 da campanha PEDALACIDADE.

Informações de contato

Lars Hiddessen
Klimaschutzmanager

Tel.: 05031 101432
wunstorf at stadtradeln.de

Stadt Wunstorf
Stiftstraße 8
31515 Wunstorf
Radkultur BW

Datas

Avisos

Saudação

Imprensa

Downloads

Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)
Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)
Wunstorf in der Region Hannover gehört zu Region Hannover.

Zur Auswertung im Landkreis

Celebridades da campanha PEDALACIDADE

Plataforma RADar! em Wunstorf in der Region Hannover

Capitães de equipe

Comunicar
Fotografia

Niklas Leitzbach

Freunde der DPSG St. Bonitatius Wunstorf

"Als Pfadfinderin/Als Pfadfinder lebe ich einfach und umweltbewusst." - So heißt es im Pfadfindergesetz der DPSG und passt ziemlich gut zur Aktion Stadtradeln. Es ist gut, dass das Rad als Verkehrsmittel langsam in den Mittelpunkt drängt, denn es vereint den Umweltgedanken mit der eigenen Gesundheit. Zum Glück wird auch immer klarer, dass der Umweltverbund (Rad+ÖPNV) in der Verkehrsplanung den Vorrang haben sollten. In Wunstorf ist da einiges zu tun, denn momentan geht es bei Innovationen im Radverkehr oft um die Großstädte. Wunstorf als Kleinstadt hätte also die Möglichkeit auch eine Vorreiterrolle einzunehmen.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Ina Wolf

Mesmeroder

Seit meiner Kindheit radele ich schon - als Dorfkind damals aufgrund der fehlenden Busverbindungen. Durch meine Berufstätigkeit und tägliches Pendeln geriet es in den Hintergrund, weil es auf längere Strecken mehr Zeit kostet.
Aber nun in Corona-Zeiten ist das Radeln eine gute Fitness-Möglichkeit und auf der Kurzstrecke auf jeden Fall eine Alternative.
Die Aktion "Stadtradeln" vereint den ökologischen Gedanken mit dem sportlichen Wettkampf. Ich bin gespannt, was dabei herauskommt!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Sonja Lambrecht

Rad und Tat @ ev.IGS

Willkommen im Lehrer*innenteam der ev. IGS Wunstorf!
Schön, dass du mitmachst, viel Spaß auf dem Weg zur Schule, auf Touren und einfach auf dem Rad :-)

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Ronald Brandt

Deutschlandtourer

Fahrradinfrastruktur - Fahrradinfrastruktur - und nochmal Fahrradinfrastruktur, nur damit können wir jeden vom Fahrradfahren überzeugen. Die derzeitigen Angebote und deren Zustand ermutigen nicht dazu im Alltag Fahrrad zu fahren.

Aderir à equipe

Statistiken der letzten Jahre

  • Ciclistas

  • Parlamentares

  • Equipes

  • geradelte Kilometer

  • Evitação de emissão de t CO2

Parceiros locais e apoiadores