Brasão/Logomarca

Waiblingen im Rems-Murr-Kreis

Campanha PEDALACIDADE de 21.06. a 11.07.2020

  • 754

    Os participantes ativos

  • 10/32

    Parlamentares

  • 43

    Equipes

  • 205.284

    geradelte Kilometer

  • 30

    Evitação de emissão de t CO2

Brasão/Logomarca

Waiblingen im Rems-Murr-Kreis

Campanha PEDALACIDADE de 21.06. a 11.07.2020

  • 754

    Os participantes ativos

  • 10/32

    Parlamentares

  • 43

    Equipes

  • 205.284

    geradelte Kilometer

  • 30

    Evitação de emissão de t CO2

As seguintes cidades/municipalidades estão incluídas:

Informações

Início em aberto
2ª semana
3ª semana
Inicia em 0 dias

Die Stadt Waiblingen im Rems-Murr-Kreis participou de 21. junho a 11. julho 2020 da campanha PEDALACIDADE.

Informações de contato

Klaus Läpple
Leitung Abteilung Umwelt
Tel.: +497151 5001-3260

Marion Sannwald
Tel.: +497151 5001-3261

umwelt at waiblingen.de


Stadt Waiblingen
Kurze Str. 24
71332 Waiblingen
 

Radkultur BW

Datas

Hinweis

Aufgrund der aktuellen Lage findet dieses Jahr keine Auftakt-/Abschlussveranstaltung statt.

Die wöchentliche Verlosung wird jedoch wie gehabt durchgeführt.

 

Avisos

Imagem

Worum geht’s?
Radeln Sie in drei Wochen möglichst viele Kilometer – egal ob beruflich oder privat, Hauptsache CO2-frei unterwegs!

Das Klima-Bündnis prämiert die fahrradaktivsten Kommunalparlamente und Kommunen, zudem winken Auszeichnungen und attraktive Preise durch die Stadt Waiblingen und die Sponsoren.
Sie reichen von Dampfreiniger über Fenstersauger bis hin zu Gutscheinen der beteiligten Fahrradhändler.

Wer kann teilnehmen?
Bürgerinnen und Bürger der Stadt Waiblingen sowie alle Personen, die hier arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen.

Wie kann ich mitmachen?
Bilden Sie rechtzeitig vor dem dreiwöchigen Radel-Event ein Team oder  treten einem Team bei und melden sich online an. Danach wird los-geradelt und die Radkilometer werden einfach im Online-Radelkalender unter www.stadtradeln.de oder per STADTRADELN-App eintragen.


Sonderaktion RadPENDLER
Die nachhaltige Mobilität - gerade auf dem Weg zu Arbeit - wird immer bedeutender, deshalb möchten wir auch ganz besonders auf die Aktion RadPENDLER hinweisen. Das Rad kann bedeutende Verkehrsmengen von der Straße abziehen - gerade auch in den Zeiten mit Pedelec. Danke für Ihren Beitrag zum Klimaschutz!

Weitere Informationen

https://www.waiblingen.de/de/Die-Stadt/Unsere-Stadt/Waiblingen-nachhaltig-mobil/Verkehrsmittel/Mit-dem-Rad/Stadtradeln

 

 

Saudação

Imagem

Liebe Stadtradlerinnen,
liebe Stadtradler,

bereits zum elften Mal wird das Stadtradeln in Waiblingen veranstaltet. Diese beliebte Aktion kann, wenn auch mit Einschränkungen, auch 2020 durchgeführt werden, das freut mich.

Gerade in diesen Zeiten, in denen Sport nur in reduziertem Umfang möglich ist und die Nutzung des ÖPNV deutlich zurückgegangen ist, spielt das Radfahren eine sehr wichtige Rolle, als Fortbewegungsmittel, aber auch als Sportgerät. Das Fahrrad erfreut sich großer Beliebtheit, und es zeigt sich, welches Potenzial auf dem Weg zu einer nachhaltigen Mobilität in dieser Fortbewegungsart steckt.

Aufgrund der aktuellen Situation müssen beim Stadtradeln dieses Jahr die Begleitaktivitäten entfallen. Ich bin aber sicher, dass 2020 das Stadtradeln dennoch wieder einen großen Zuspruch findet. Vielleicht kann sogar die Rekordmarke des Vorjahres von 125.000 km übertroffen werden. Auch der Klimaschutz gewinnt - letztes Jahr konnten 18 Tonnen CO2 eingespart werden.

Ich wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Spaß beim Stadtradeln vom 21. Juni bis 11. Juli 2020. Seien Sie dabei!


Ihr Andreas Hesky
Oberbürgermeister

Imprensa

Downloads

Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)
Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)
Waiblingen im Rems-Murr-Kreis gehört zu Rems-Murr-Kreis.

Zur Auswertung im Landkreis

Celebridades da campanha PEDALACIDADE

Plataforma RADar! em Waiblingen im Rems-Murr-Kreis

Capitães de equipe

Comunicar
Fotografia

Mathias Rosenauer

*Team fotokasten*

Wer mitradelt ist schon ein Gewinner.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Joachim Naujoks

St. Antonius bewegt

Gemeinschaft erfahren und gleichzeitig der Schöpfung und dem eigenen Körper etwas Gutes tun. Jeder Kilometer zählt!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Armin Jähnig

Team Stihl

Ich wünsche mir das alle teilnehmenden Radler Spaß haben und unfallfrei bleiben. Ich hoffe das viele von euch nach dieser Aktion weiterhin fleißig das Fahrrad nutzen werden. Die Vorteile liegen auf der Hand (stecken in den Beinen):
Parken direkt vor dem Geschäft in der verkehrsberuhigten/autofreien Innenstadt
Steigerung der Fitness und des Wohlbefindens
Zur Fortbewegung mit dem Rad braucht man keinen Mund-Nasen-Schutz
Die Umwelt bedankt sich über viele eingesparten Tonnen an CO2
Viele, viele Radler sehen auch eher die Engpässe/Gefahrenstellen im Radwegenetz die es noch in jeder Kommune gibt. Nutzen Sie ihre Stimme um die Radinfrastruktur in der Region nachhaltig zu verbessern.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Ariane Kordeuter

Lastenrad & Co

Für alle, die Lasten mit dem Rad transportieren: Long John, Dreirad, Long Tail oder Anhänger. :)

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Martin Dobler

Kilometerfresser

"Der alte Mann und die Jungs"
Team des männlichen Teils der Radfahrer der Familie Dobler Pfefferminzweg 22

There is no planet B

We are unstoppable

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Monika Westerkamp

Erhartskirche on tour

Radfahren, der Umwelt zu lieb aus Überzeugung, wann immer es geht.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Wolfgang Schäffer

St. Maria Neustadt-Hohenacker

Radfahren macht Spaß und ist gesund. Auch wenn dieses Jahr alles anders ist als gewohnt - wir freuen uns, wenn viele Menschen das Fahrrad für Ihre Alltagswege nutzen. Das Jahr 2020 kann für uns Radler ein ganz besonderes Jahr werden! Allen immer eine gute und sichere Fahrt!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Björn Mutschler

Feuerwehr Waiblingen

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg !

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Kristine Zilian

ALi+GRÜNE: "Freude, Freude treibt die Räder..."

"Freude, Freude treibt die Räder..." - so soll´s sein!
Mit Schiller im Beethovenjahr und der Ode an die Freude auf den Lippen gehen Grüne und Alternative in Waiblingen auf die Räder (soweit sie es nicht schon längst sind) und radeln gemeinsam für die (Verkehrs-)Alternative Fahrrad!
Denn wir brauchen mehr Nachhaltigkeit und damit bessere Alternativen zu den herkömmlichen Verkehrskonzepten. Mehr Radwege braucht Waiblingen und das Land!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Siegfried Bubeck

Die Bittenfelder

Radeln fördert die Gesundheit, macht Spaß und hilft der Umwelt.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Sven Maser

Staufergymnasium

Kilometersammeln zum Spaß - solange es am Ende mehr sind als beim Spaliergymnasium!

Aderir à equipe

Statistiken der letzten Jahre

  • Ciclistas

  • Parlamentares

  • Equipes

  • geradelte Kilometer

  • Evitação de emissão de t CO2

Parceiros locais e apoiadores