Brasão/Logomarca

Städteregion Aachen

Campanha PEDALACIDADE de 03.06. a 23.06.2019

  • 126.780

    Quilômetros pedalados

  • 18

    Evitação de emissão de t CO2

  • 165

    Teams

  • 871

    Os participantes ativos

  • 57/417

    Parlamentares

Brasão/Logomarca

Städteregion Aachen

Campanha PEDALACIDADE de 03.06. a 23.06.2019

  • 126.780

    Quilômetros pedalados

  • 18

    Evitação de emissão de t CO2

  • 165

    Teams

  • 871

    Os participantes ativos

  • 57/417

    Parlamentares

Informações

Início em aberto
2ª semana
3ª semana
Inicia em 0 dias

Die Städteregion Aachen participa de 03. junho a 23. junho 2019 da campanha PEDALACIDADE. Todas as pessoas que vivem, trabalham, são filiadas à uma associação ou ainda frequentam uma escola/universidade em Städteregion Aachen, podem participar da campanha PEDALACIDADE.

Mesmo se a campanha PEDALACIDADE já tenha sido iniciada, você ainda pode se cadastrar e coletar quilômetros para o seu município.

Informações de contato

Friederike von Spankeren
Klimaschutzmanagerin
Tel.: 0049241 51986800
friederike.von-spankeren at staedteregion-aachen.de

Frederic Wentz
Mobilitätsmanager
Tel.: +49241 51982670
frederic.wentz at staedteregion-aachen.de

Klimaschutz at staedteregion-aachen.de

StädteRegion Städteregion Aachen
Umweltamt
Zollernstraße 20
52070 Aachen

Datas

Downloads

Platz Team Geradelte Kilometer km pro Kopf Aktive Radelnde kg CO2
1. HMUKLV
66.639 km
134 Os participantes ativos
2. Förderverein Eissport für Wiesbaden e.V.
40.325 km
134
3. HMUKLV
36.639 km
134
4. HMUKLV
26.639 km
134
5. HMUKLV
16.639 km
134
Platz Team Teilnehmende Fußwege Wege pro Kopf
1. HMUKLV 134 Os participantes ativos
2. Förderverein Eissport für Wiesbaden e.V. 134
3. HMUKLV 134

Avaliação




Celebridades da campanha PEDALACIDADE

RADar! em Städteregion Aachen

Capitães de equipe

Comunicar

Unser Aachen ein wenig fahrradfreundlicher, lebenswerter und grüner machen!

Comunicar

„Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.“
(Albert Einstein)

„Radfahren ist ein großer Teil der Zukunft. Es muss so sein. Es läuft etwas falsch in einer Gesellschaft, die mit dem Auto zum Training ins Fitnessstudio fährt.“
(Bill Nye, US-amerikanischer Wissenschaftler und Fernsehmoderator, *1955)

Comunicar
Fotografia

Lina Gobbelé

Equipe: FfF Aachen

Lasst uns gemeinsam ein klimafreundliches und sportliches Statement setzen :D
<3

Comunicar
Fotografia

Thomas Jäger

Equipe: Enwor Technik

Bringen wir zusammen das Team voran

Comunicar

Öfter mal zu Fuß, mit dem Zug oder mit dem Fahrrad. So geht aktiver Klimaschutz. Da sollte jeder mitmachen!

Comunicar
Fotografia

Hans-Georg Herzog

Equipe: Bergfloh

Einfach einmal das Auto stehen lassen. Sich mit Freunden oder auch alleine anmelden und sich eventuell auch über diese Möglichkeit verabreden um eine gemeinsame Tour zu radeln. Freue mich über jeden der mitmacht. Die Arbeit ist näher als Ihr denkt. Rauf aufs Rad. Das Auto einfach stehen lassen. Ihr seid schneller da als Ihr es für möglich haltet . Mach mit!

Comunicar

„Bei keiner anderen Erfindung ist das Nützliche mit dem Angenehmen so innig verbunden, wie beim Fahrrad.“ (Adam Opel, 1837 - 1895).
In diesem Sinne wollen wir viel Spaß und Freude am Radfahren haben und das Fahrrad/Pedelec immer mehr in den Alltag und die Freizeitaktivitäten einbinden.

Comunicar

Rad fahren in freier Natur und dazu noch was gutes für die Umwelt tun indem man für den Weg zur Arbeit oder zum einkaufen mal auf das Auto verzichtet ist ein Anfang etwas für das Klima zu tun. Sich auch sportlich zu betätigen oder mit dem Rad einfach nur seine Freizeit zu gestalten stärkt die Fitness. Wir vom Team hier fahren auf diese Art und Weise mit dem Rad.
Ich wünsche allen in den 3 Wochen aber auch ausserhalb vom Stadtradeln stets eine unfallfreie Zeit und viel Spaß mit dem Rad.

Comunicar

Radfahren, für ein besseres Klima und eine gute Gesundheit

Comunicar
Fotografia

SPD Eschweiler

Equipe: SPD Eschweiler

Hier radelt die SPD Eschweiler (Partei und Fraktion).

Comunicar
Fotografia

Thomas Kaiser

Equipe: FDP Eschweiler

„Nichts ist vergleichbar mit der einfachen Freude, Rad zu fahren.“ (John F. Kennedy, 35. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, 1917 – 1963)

Comunicar
Fotografia

Andreas Krumbeck

Equipe: Team Lammersdorf

Wir sind die Laimisch Riders vom TuS Lammersdorf. Mit dem Rad sind wir in und für die Gemeinde Simmerath und die Städteregion Aachen unterwegs. Unsere Heimat ist die Eifel und das ganze Dorf fährt mit uns!
Mit dem Nationalpark, ausgedehnten Wäldern, der Ravel Route, wunderbarer Natur und einer ausbaufähigen Infrastruktur an Rad und Radschnellwegen, haben wir die besten Voraussetzungen, unsere Heimat auf dem Rad zu genießen und zu erleben. Wir fangen nicht an zu radeln, wir machen das schon lange und das ist gut so!

Comunicar
Fotografia

Christoph Simon

Equipe: Gouleykids

Leider ist Würselen noch ein Stiefkind in der Radverkehrsförderung.. Hier gibt es einen großen Nachholbedarf..

Aderir à equipe

Parceiros locais e apoiadores