Brasão/Logomarca

Stadecken-Elsheim

Campanha PEDALACIDADE de 07.09. a 27.09.2019

  • 32.451

    Quilômetros pedalados

  • 5

    Evitação de emissão de t CO2

  • 10

    Teams

  • 100

    Os participantes ativos

  • 5/20

    Parlamentares

Brasão/Logomarca

Stadecken-Elsheim

Campanha PEDALACIDADE de 07.09. a 27.09.2019

  • 32.451

    Quilômetros pedalados

  • 5

    Evitação de emissão de t CO2

  • 10

    Teams

  • 100

    Os participantes ativos

  • 5/20

    Parlamentares

As seguintes cidades/municipalidades estão incluídas:

Informações

Início em aberto
2ª semana
3ª semana
Inicia em 0 dias

Die Gemeinde Stadecken-Elsheim participou de 07. setembro a 27. setembro 2019 da campanha PEDALACIDADE.

Informações de contato

Ulrich Reussner
Koordinierungsbeauftragter
Tel.: 049174 2476766

Thomas Barth
Ortsbürgermeister
Tel.: 06136 2248

Ulrich.Reussner at kabelmail.de

Gemeinde Stadecken-Elsheim
Auf der Langweid 10
55271 Stadecken-Elsheim

Datas

31. März 2019, 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr Fahrradcheck im Weingut Fürst, Schulstraße 3

12. Mai 2019, ca. 16.00 Uhr, Rathaus Ingelheim, Neuer Markt , Besuch des STADTRADELN-Botschafters Rainer Fumpfei

07. September, 16.00 Uhr, OBEN Rathauseingang, Selztalhalle, Eröffnungsveranstaltung mit Ortsbürgermeister Thomas Barth und Eröffnungsfahrt mit Abschluss beim Brunnenfest

STADTRADELN-Star Florian Ott bietet zudem im Anschluß eine ca. 35,4 km lange (452 Höhenmeter) geführte Pedelec-Tour durch Rheinhessen mit folgendem Verlauf an: Über die Weinberge direkt nach Saulheim-Wörrstadt-Sulzheim-Vendersheim-Wolfsheim--Ober-Hilbersheim--Nieder-Hilbersheim-Bubenheim-Schwabenheim-Stadecken-Elsheim.

Schriftliche Anmeldungen bitte per E-Mail an Ulrich.Reussner at kabelmail.de erbeten. Bei Bedarf können auch Pedelecs zum Verleih für die Tour (gegen Unkostenbeitrag) zur Verfügung gestellt werden. 

12. Oktober, 16.00 Uhr Rheinhessenstuben, Siegerehrung mit Ortsbürgermeister Thomas Barth

 

Downloads

Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)

Celebridades da campanha PEDALACIDADE

Fotografia

Wer mich kennt, weiß was für mich Radfahren bedeutet. Ich nehme die Umwelt um mich herum viel bewusster wahr und kann so dem täglichen Stress etwas Entspannendes entgegensetzen.

Seit Jahren gehöre ich zu den Pendlern, die bewusst nicht mit dem Auto auf die Arbeit fahren. Mein täglicher Arbeitsweg führt mich durch die Felder und Weinberge nach Mainz (ca. 20 km). Als ich 2013 die Monatskarte des ÖNPVs gegen das Fahrrad eintauschte haben mich viele für verrückt erklärt. Auch ich habe mich gefragt: "Was mache ich wenn es regnet?" - "Ziehe ich das auch wirklich durch?" -"Was mache ich im Winter?". Heute, im Nachhinein, muss ich sagen, dass die Entscheidung mehr als richtig war. Nicht nur, dass die viele Bewegung an der frischen Luft (ob Sommer oder Winter / Regen oder Sonnenschein) sich positiv auf meine Gesundheit auswirkt, auch die Umwelt und die Geldbörse haben was davon.

Warum wollte ich Stadtradeln-Star werden? Es ist kurz gesagt: Natürlich ist es mein Ziel möglichst viele Pendler vom Auto auf das Fahrrad (E-Bike) zu locken und davon zu überzeugen, dass es viel schöner ist und richtig Spaß macht mit dem Rad auf die Arbeit zu fahren. Leider ist dies nicht immer möglich, aber ich bin der Auffassung, dass wir öfter auf das Auto verzichten können, als wir es tatsächlich tun.

An der Eröffnungsveranstaltung werde ich eine E-Bike-Tour quer durch Rheinhessen anbieten und freue mich auf viele Mitfahrer.

Gruß
Florian Ott

Plataforma RADar! em Stadecken-Elsheim

Capitães de equipe

Comunicar
Fotografia

Florian Ott

Equipe: AchtMorgen

Wer mich kennt, weiß was für mich Radfahren bedeutet. Ich nehme die Umwelt um mich herum viel bewusster wahr und kann so dem täglichen Stress etwas Entspannendes entgegensetzen.

Seit Jahren gehöre ich zu den Pendlern, die bewusst nicht mit dem Auto auf die Arbeit fahren. Mein täglicher Arbeitsweg führt mich durch die Felder und Weinberge nach Mainz (ca. 20 km)....

Comunicar

„Peters Team“ ist eine offene Gruppe für alle Freunde unseres verstorbenen Freundes Peter Hartmetz.

Aderir à equipe

Parceiros locais e apoiadores