Brasão/Logomarca

Passau

Campanha PEDALACIDADE de 26.06. a 16.07.2020

  • 412

    Os participantes ativos

  • 17/44

    Parlamentares

  • 38

    Equipes

  • 115.159

    geradelte Kilometer

  • 17

    Evitação de emissão de t CO2

Brasão/Logomarca

Passau

Campanha PEDALACIDADE de 26.06. a 16.07.2020

  • 412

    Os participantes ativos

  • 17/44

    Parlamentares

  • 38

    Equipes

  • 115.159

    geradelte Kilometer

  • 17

    Evitação de emissão de t CO2

As seguintes cidades/municipalidades estão incluídas:

Informações

Início em aberto
2ª semana
3ª semana
Inicia em 0 dias

Die Stadt Passau participou de 26. junho a 16. julho 2020 da campanha PEDALACIDADE.

Informações de contato

Raphaela Pagany
Verkehrsplanung, Radverkehrsbeauftragte
Tel.: +49 851 396467

 

Daniela Hellinger
Verkehrsplanung
Tel.: +49 851 396418

 

Stefan Schuster
Verkehrsplanung
Tel.: +49 851 396497


passau at stadtradeln.de

Stadt Passau
Dienststelle Verkehrsplanung
Rathausplatz 3
94032 Passau

Radkultur BW

Datas

***

wichtiger Hinweis aufgrund Corona-Virus SARS-CoV-2 (COVID-19):

Auflagen wie Teilnehmerbegrenzungen, Mindestabstände, MNS usw. sind von jedem einzelnen Teilnehmer und Anbieter einer Tour, je nach den im entsprechenden Zeitraum gültigen Beschränkungen, einzuhalten. Aktionen werden ggf. kurzfristig abgesagt.

***

 

 

Begleitende Radtouren:

Du planst mit deiner Gruppe einen kleineren oder größeren Radausflug und freust dich dabei über neue Mitstreiter?

Gerne veröffentlichen wir hier deine Tour.

Informationen dazu einfach an passau at stadtradeln.de senden.

 

 

- Feierabend Radtouren mit dem ADFC Passau.

Jeden Mittwoch um 17:45 Uhr bietet der ADFC eine gemütliche Feierabend-Radtour an. Treffpunkt ist der Rathausplatz. Die Touren haben eine Länge von etwa 20-30 km.

Vor Beginn jeder Tour werden die Kontaktdaten erfasst, das Abstandgebot ist auch während der Fahrt einzuhalten. Die weiteren Hinweise, siehe oben, sind zu beachten.

 

 

!! ACHTUNG TERMINÄNDERUNG !!!! ACHTUNG TERMINÄNDERUNG !!

- 7-Eisdielen-Tour des VCD Bayern, der Klassiker im Tourenprogramm am SONNTAG, 12. Juli 2020

Treffpunkt 08:00 Uhr; Europaplatz ggü. Hauptbahnhof Passau. Eine Radtour je nach Windrichtung :-) von Passau nach Straubing oder von Straubing nach Passau. Unterwegs wird in 7 ausgewählten Eisdielen und zur Mittagspause in einem Biergarten eingekehrt. Fahrstrecke ca. 100 km auf nahezu ebener Strecke im Donautal. Dauer etwa 9 Stunden inkl. Stopps an den Eisdielen und mittags. Unterbrechung und individuelle Rückreise mit der Bahn ist jederzeit möglich. Kosten Bahnfahrt inkl. Fahrradticket ca. 15 € (je nach Teilnehmerzahl). zzgl. etlicher €€€ für Eis!

!! BITTE BEACHTEN: Bitte JEDER SELBER für Brotzeit und Getränke während des Ausflugs vorsorgen, Geschäfte sind geschlossen!! 

Die Hinweise, siehe oben, sind zu beachten.

 

Avisos

Imagem

--Neu erhältlich--   Fahrradstadtplan Passau 2020   --Neu erhältlich--

 

 

Saudação

Imprensa

--Neu auch im STADTRADELN Zeitraum--

 

Sommeraktion für mehr Fitness im Alltag

Machen Sie den Weg zur Arbeit - durch die gemeinsame Gesundheitsinitiative „Mit dem Rad zur Arbeit“ von AOK und ADFC - zu Ihrem persönlichen Fitnessprogramm!

Mitmachen als Team, oder alleine lohnt sich! Im Aktionszeitraum vom 1. Juni bis 30. September winken schon ab 20 geradelten Tagen attraktive Preise.

Einfach online anmelden unter www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de.

 

--Neu auch im STADTRADELN Zeitraum--

 

Imagem - Clique para ampliar a imagemImagem - Clique para ampliar a imagemImagem - Clique para ampliar a imagemImagem - Clique para ampliar a imagem

Downloads

Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)
Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)

Celebridades da campanha PEDALACIDADE

Plataforma RADar! em Passau

Capitães de equipe

Comunicar
Fotografia

Sebastian Lang

Stadtwerke Passau

Schweiß ist Schwäche, die den Körper verlässt...

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Ulrike Haberl

Die Radhalsigsten

Liebe Mitradler,
radeln für ein besseres Klima - das soll heuer doppelt gelten: weniger Abgase, Stau und Lärm in Passau durch den Umstieg auf's Radl so oft wie möglich. Und wie wäre es mit weniger Aggressionen untereinander: Fußgänger/Autofahrer gegen Radfahrer und umgekehrt?
Auf dem Weg Richtung Hängebrücke vor dem Tunnel, beim Radeln auf der Straße nicht von Autofahrern angehupt oder mit geringstem Abstand überholt zu werden, kommt kaum vor! Ein Aufatmen jedes Mal, wenn ich auf der anderen Seite heil wieder rauskomme. Auch verbale Zusammenstöße mit Fußgängern gibt es immer wieder, egal wie langsam oder vorschriftsmäßig geradelt wird.
Ein bisschen Rücksichtnahme und Verständnis auf beiden Seiten; auch dafür ist es höchste Zeit.
In diesem Sinne freue ich mich auf das Stadtradeln 2020!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Matthias Geyer

Owe auffe paßt scho

Mein Fahrrad ersetzt ein Auto. Im Stadtgebiet kann ich ganzjährig jedes Ziel damit erreichen. Es macht außerdem viel Spaß sich den Wind um die Nase wehen zu lassen oder mit guter Regenausrüstung nur im Gesicht nass zu werden. Ganz nebenbei bleib ich fit.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Benedikt Fein

Critical Mass Passau

Critical Mass: Gemeinsame Radrundfahrt durch die Stadt jeden letzten Freitag im Monat als Stadtrundfahrt mit Freunden und um auf Probleme des Radverkehrs aufmerksam zu machen.
Sonderrunde am 10.07. zur Halbzeit des Stadtradelns. Die genaue Uhrzeit und der Treffpunkt werden rechtzeitig auf der Facebook-Seite (-> „Critical Mass Passau“) bekanntgegeben.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Rudolf Wittenzellner

Staatliches Bauamt Passau

Ich hoffe, das die Stadt Passau, und die umliegenden Gemeinden, für die Radfahrer bessere Bedingungen schaffen! Außerhalb der Stadt gibt es so gut wie keine Radwege, und innerhalb nur an den ganz großen Straßen. Hier muss noch sehr viel investiert werden. Als Radfahrer auf den engen Staatsstraßen unterwegs zu sein, ist lebensgefährlich! Drum wünsche ich uns allen die hier teilnehmen, eine gute unfallfreie Fahrt. Euer Team-Captain

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Boris Burkert

Carsharing Passau e.V.

Fahrad fahren und Auto teilen ergänzen sich sehr gut - auch mit Bus und Bahn. Denn unsere Nutzer verhalten sich verkehrstechnisch sehr umweltbewusst. Carsharing Passau spart außerdem schon über 50 Stellplätze ein und schafft damit mehr Platz für Fußgänger und eben Radfahrende.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Dr. Rudi Eder

AKU & E-Biker

Als Kapitän des AKU-Teams (Arbeitskreis Umwelt und Energie) möchte ich soviele Mitglieder der CSU-Passau wie möglich auf das Fahrrad bringen. Radfahren hilft dem Klima und macht die Stadt lebenswerter. Treten wir an!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Max Maier

Team Hotel König

Burn fat, not oil

Aderir à equipe

Statistiken der letzten Jahre

  • Ciclistas

  • Parlamentares

  • Equipes

  • geradelte Kilometer

  • Evitação de emissão de t CO2

Parceiros locais e apoiadores

Stadtwerke Passau
VCD
ADFC Passau
AOK Bayern
AOK Sommeraktion für mehr Fitness im Alltag
Universität Passau
Ilztalbahn