Brasão/Logomarca

Lörrach

Campanha PEDALACIDADE de 28.06. a 18.07.2019

  • 58.762

    Quilômetros pedalados

  • 8

    Evitação de emissão de t CO2

  • 35

    Teams

  • 266

    Os participantes ativos

  • 8/32

    Parlamentares

Brasão/Logomarca

Lörrach

Campanha PEDALACIDADE de 28.06. a 18.07.2019

  • 58.762

    Quilômetros pedalados

  • 8

    Evitação de emissão de t CO2

  • 35

    Teams

  • 266

    Os participantes ativos

  • 8/32

    Parlamentares

As seguintes cidades/municipalidades estão incluídas:

Informações

Início em aberto
2ª semana
3ª semana
Inicia em 0 dias

Die Stadt Lörrach participou de 28. junho a 18. julho 2019 da campanha PEDALACIDADE.

Informações de contato

Alexander Fessler
Tel.: +497621 415442

Agneta Obert
Tel.: +497621 415222

loerrach at stadtradeln.de

Stadt Lörrach
Luisenstraße 16
79539 Lörrach

Datas

Stadtradeln: kostenlose Fahrradcodierung des ADFC

Am kommenden Samstag, 20. Juli 2019, bietet der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) und die Stadt Lörrach am Hebelpark von 10 bis 13 Uhr eine kostenlose Fahrradcodierung an. Anhand der codierten Nummer kann, bei eventuellem Verlust oder Diebstahl, der Eigentümer des Rades ausfindig gemacht werden.

Die Code-Nummer wird zu diesem Zweck in den Fahrradrahmen eingraviert. Bitte bringen Sie zur Codierung Kaufbeleg und Personalausweis mit.

Die Codierung dauert etwa 10 bis 15 Minuten. Wartezeiten bitten wir daher zu entschuldigen.

Downloads

Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)

Celebridades da campanha PEDALACIDADE

Plataforma RADar! em Lörrach

Capitães de equipe

Comunicar
Fotografia

Volker Glissmann

Equipe: CDU Lö

In Lörrach und Umgebung ist das Fahrrad nicht nur oft ein vollwertiges, sondern manchmal sogar das beste Verkehrsmittel - schließlich darf man durch manche Einbahnstraße in umgekehrter Richtung fahren, kann das Warten am Bahnübergang schnell mal vermeiden, indem man durch den Tunnel fährt und Parkplätze findet man meist auch leicht- wenn es nicht gerade beim Discounter ist, wo zwar viele Autoparkplätze aber zu wenige Stellplätze für Zweiräder vorhanden sind. Dort aber auch im Straßenverkehr gibt es also noch einiges zu tun! Fahrrad fahren schützt das Klima wie auch die eigene Gesundheit. Es sollten mehr tun und es sollte attraktiver gemacht werden.

Comunicar

Hör nicht auf wenn es weh tut, hör auf wenn du fertig bist!

Comunicar
Fotografia

Monika Suyter

Equipe: Mozartradler

Wir radeln einer Auto freien Zukunft / Stadt entgegen.
Das Team Mozartradler
Monika und Marlene Suyter

Aderir à equipe

Parceiros locais e apoiadores