Brasão/Logomarca

Landkreis München

Campanha PEDALACIDADE de 29.06. a 19.07.2019

  • 1.190.479

    Quilômetros pedalados

  • 169

    Evitação de emissão de t CO2

  • 384

    Teams

  • 5.495

    Os participantes ativos

  • 187/729

    Parlamentares

Informações

Início em aberto
2ª semana
3ª semana
Inicia em 0 dias

Der Landkreis München participou de 29. junho a 19. julho 2019 da campanha PEDALACIDADE.

Informações de contato

Martina Reece
Radverkehrsbeauftragte

Tel.: 089 6221-1351
landkreis-muenchen at stadtradeln.de

Landratsamt München
Sachgebiet 3.3.1.1 - Mobilitätsplanung
Frankenthaler Str. 5-9
81539 München

Datas

Downloads

Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)

Celebridades da campanha PEDALACIDADE

Fotografia

David Grothe, 32, Soziologe, Gemeinderatsmitglied

Seitdem ich von der Aktion Stadtradeln gehört habe, bin ich begeisterter Teilnehmer. Dieses Jahr möchte ich beim Stadtradeln auf ein nächstes Level gehen und den Versuch machen: 21 Tage kein Auto von innen sehen. Eine Entscheidung für den Klimaschutz und für mehr Lebensqualität.

Ich bin leidenschaftlicher Radfahrer und nutze das Fahrrad im Alltag häufig – zum Beispiel auf dem täglichen Weg zur Arbeit. Doch bei Einkäufen, Familienbesuchen oder Freizeitaktivitäten habe ich gelegentlich als Fahrer oder Mitfahrer das Auto meiner Frau genutzt. Für drei Wochen soll sich das nun ändern.

Auch nach dem Aktionszeitraum möchte ich mehr Strecken mit dem Fahrrad zurücklegen. Die Neuanschaffung eines Lastenfahrrads soll mir dabei helfen. Auch meine kleine Tochter kann dann mitfahren.

Fotografia

Ingrid Reinhart, Gemeinderätin 

Die drei Wochen ausschließlich das Fahrrad und den ÖPNV als Fortbewegungsmittel zu benützen fallen mir überhaupt nicht schwer. Gerne gebe ich meinen Autoschlüssel ab. Fahrradfahren ist gut für die Gesundheit, macht großen Spaß und schont zudem auch noch die Umwelt. Bei schlechtem Wetter gibt es die passende Schutzkleidung, und ein bißchen naß werden schadet auch nicht, wir sind ja nicht aus Zucker! Natürlich wünsche ich mir hauptsächlich schönes Wetter, denn da macht das Radeln einfach noch viel mehr Spaß. 

Ich freue mich auf die vielen StadtradlerInnen in Grünwald und hoffe dass es wieder engagierte Stadtradelteams gibt, und wir alle zusammen das Ergebnis vom letzten Jahr noch toppen.

Fotografia

Antje Wagner

Für mich ist das Rad das ideale Verkehrsmittel. Es ist praktisch, macht Spaß, spart Geld, Zeit und Platz und ganz nebenbei tue ich etwas für meine Fitness. Lebens- und liebenswerte Städte und Gemeinden erhalten wir nur, wenn wir das Autofahren auf das Notwendige begrenzen. Meine erste Wahl ist immer das Fahrrad, es fällt mir also leicht drei Wochen auf das Auto zu verzichten!

Fotografia

Dr. Jürgen Knopp startet 2019 als Stadtradeln-Star:

Warum mitmachen  beim Radl-Star?

Im Alltag bin ich meist und  viel mit  Fahrrad und sonst mit  öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs.

Mit Auto meist nur am Wochenende, häufig in die Berge,

Aber ganz ohne Auto auszukommen sollte man mal ausprobieren. Und vielleicht über Erfahrungen berichten.

Lasst es uns versuchen.

Plataforma RADar! em Landkreis München

Capitães de equipe

Comunicar
Fotografia

Caroline Zygar-Hoffmann

Equipe: Acureus

Like ice in the sunshine~

Comunicar
Fotografia

Katrin Pacreau

Equipe: Les Cy-Clis-Tes

Bike - Just do it!!!

Comunicar
Fotografia

Hannes Czerny

Equipe: Hannes

Wie jedes Jahr machen wir beim Stadtradln mit. Die Idee mit dem Stadtradln finde ich toll! Für die eigene Gesundheit und Umwelt ist das positiv zu bewerten.
Mein Dank gilt allen Radlern, die nicht nur beim Stadtradln mit machen, sondern immer mit dem Radl kurze und lange Strecken fahren und somit das Auto stehen lassen.
Auch in der Gruppe radln macht viel Spaß, da hier auch das soziale Umfeld gepflegt wird. Die KSC-Montagsradler beweisen das fast das ganze Jahr über.
Viel Spaß beim Radln, viele Radlkilometer ohne Plattfuß und sonstigen Problemen.

Comunicar

Hallo Zusammen und willkommen bei den Keltenradler!

Ich freue mich, mit euch gemeinsam für Gesundheit, Klima und vielleicht sogar etwas für den Teamgeist ein paar km runterzuradeln.

Hier geht es um nichts außer den Spaß an der Freude, also so ran an die Pedale und viel Freude damit.

Falls jemand Fragen haben sollte, könnt ihr mich gerne ansprechen.

Ich wünsche euch und den Kindern viel Spaß beim radln!

Liebe Grüße,
Nicola Weber

Comunicar

Der Landkreis steigt auf das MVG-Rad....OTTOBRUNN BLEIBT SITZEN !!
Knapp 200 000 Euro Investition und das Argument, die nächste Verleihstation liegt im Stadtgebiet München (Neuperlach) sind schwache Gründe, das MVG-Rad abzulehnen! Hallo Gemeinderat!! Die nächsten Verleihstationen liegen in den Nachbargemeinden!! Das ist u.a. der Sinn des MVG-Rades: die Gemeinden abseits der Schiene (U und S-Bahn) miteinander zu verbinden oder den Arbeitsplatz zu erreichen. Der Landkreis München hat für diesen innovativen Service sogar einen Preis vom Umweltbundesamt bekommen!
Gemeinde Ottobrunn: Note 6, setzen! Radklimatest ADFC studieren!!
Ideen und mutige Projekte sind gefragt, um die Mobilität von morgen zu bewältigen!
Bleibt noch ein Bürgerbegehren, um der Gemeinde zu zeigen, was der Bürger will ;-)

Comunicar

Join us for this year’s city cycling initiative: We are a team made up of ESO staff and friends, and every kilometer counts. Whether you ride your bike half a kilometer to the grocery store or put in a long bike commute every day, every trip taken by bicycle rather than by car helps make our city a nicer place and prevents CO2 emissions. The extra exercise and sunshine are great side-effects too. We hope to see you around Garching—on your bike of course!

Comunicar
Fotografia

Ergo MeterTrölf

Equipe: Ergometen, die

Ihr seid GROSSARTIG,Unglaublich, mega Ergologisch!
Schönes Leben Euer Captain

Comunicar

Wir radeln für den Klimaschutz, sichere und komfortable Radwege und bessere inner- und überörtliche Radwegeverbindungen. Wir möchten Taufkirchen fahrradfreundlicher machen!

Comunicar

Das Fahrrand ist unbestritten ein umweltfreundliches, schnelles und kostengünstiges Verkehrsmittel - und Radlfahren sorgt automatisch für Bewegung im Alltag und macht obendrein Spaß. Egal ob Radlausflug am Wochenende oder die Fahrt in die Arbeit oder zum Einkaufen - mit dem Fahrrad ist vieles möglich. Wer bei dadurch auf die ein oder andere Autofahrt verzichtet, tut etwas für den Klimaschutz, den eigenen Geldbeutel, seine Gesundheit und hat mehr Spaß im Alltag. Also aufsitzen und mitradeln! :-)

Comunicar

Radeln for Future!
Gemeinsam mit den Schülern der Klasse 3c der Grundschule Unterföhring, Freunden und Bekannten radeln wir für eine saubere Zukunft und mehr Sicherheit im Straßenverkehr.

Comunicar
Fotografia

Nadja Böhm

Equipe: PTS

Gemeinsam mit den PTS Kollegen für mehr Fahrradfahren!

Comunicar
Fotografia

Dr. Martina Schäfer

Equipe: TNG

Team TNG ist auch dieses Jahr wieder dabei. Wir freuen uns auf eine tolle Radelzeit mit vielen Kilometern für Umwelt-/Klimaschutz, weniger verstopfte Städte, Gesundheit und stressfreie Mobilität!

Comunicar
Fotografia

Dr. Tilman Neunhoeffer

Equipe: Grün Radeln

Cycling for future - not only Fridays.

Comunicar
Fotografia

Friederike Gärtner

Equipe: Gleis 1

Wir sind mitm Radl da!

Comunicar
Fotografia

Klaus Linberg

Equipe: bikedjangos

Hier geht es ums Fahrradfahren, natürlich. Völlig unmerklich sind meine Fahrräder zu meinem Standard-Vekehrsmittel geworden und wenn für eine Transport- oder Mobilitätsaufgabe keines meiner Räder geeignet ist, werde ich schon grantig. Denn, wenn ich mich fortbewege und das nicht aus eigener Kraft tun kann, dann geht mir das Draußensein ab, die Bewegung, die körperliche Betätigung ohne zusätzlichen Zeitaufwand.
Ich wünsche allen Mitradlern diese Selbstverständlichkeit und diesen Genuss am Radeln :-)

Comunicar

"Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren." Albert Einstein

Comunicar
Fotografia

Daniela Seidel

Equipe: St. Martin Radler

Radeln ist macht Spaß, ist gesund, hält fit und schont die Umwelt. Alles gute Gründe um sich für eine fahrradfreundliche Verkehrspolitik einzusetzen und selber kräftig in die Pedale zu treten!

Comunicar

Die Trimble TerraSat GmbH mit Sitz in der Haringstraße beteiligt sich dieses Jahr zum zweiten Mal am Stadtradeln. Wir wünschen uns gut ausgebaute Radwege, um sicher und umweltschonend zur Arbeit gelangen zu können, und hoffen auf zahlreiche weitere Stadtradel-Teams aus Höhenkirchen-Siegertsbrunn, die mit uns den Spaß am Radfahren teilen!

Comunicar
Fotografia

Helmut Baumgartner

Equipe: HöSie mobil

Mehr Platz fürs Rad!
Weniger Autoverkehr im Ort!
Mehr Sicherheit für Senioren und Kinder!

Comunicar

Radln für Umwelt und Gesundheit

Comunicar

Auf ein pannen- und unfallfreies Kilometersammeln mit viel Rückenwind und geölter Kette! Jede*r die ein Fahrrad haben, können mitmachen und zeigen, dass mit kleinem körperlichen Einsatz bewegt werden kann, was sonst CO2, Feinstaub und Lärm ausstößt und den fossilen Aufwand in keinster Weise rechtfertigt. Und vielleicht kommt die ein oder andere auf den Geschmack, auch außerhalb der Stadtradeln Zeit den Drahtesel zu nehmen.
Viel Spaß und Erfolg allen Teams!

Comunicar
Fotografia

Sandra Wagner

Equipe: Coolfield

wir freuen uns über Mitradler und Mitsammler :)

Comunicar

Radfahren macht, in all seinen Formen, sei es im Alltag oder in der Freizeit, schnell oder gemütlich, einfach nur Spaß, ist nebenbei kommunikativ, gesund schnell und sauber. Also, ganz toll!

Comunicar
Fotografia

Gabriele Jegge

Equipe: MediGENIES

Laßt's Auto in der Garage stehen und steigt's um auf's Radl :-)
HAVE FUN - und seid's immer gut & sicher unterwegs,
am besten auch einen Helm tragen!
LG, gaby

Comunicar
Fotografia

Felix Kempf

Equipe: SPD Planegg

Radfahren ist gesund, macht Freude und keinen Dreck. Also auf geht's zum Kilometersammeln.

Comunicar
Fotografia

Thomas Schaffert

Equipe: Musikschule

Herzlich willkommen im Stadtradel-Team "Musikschule" - Allegro ma non troppo! - Thomas Schaffert

Comunicar
Fotografia

Lotar Krahmer

Equipe: ADFC Würmtal

Mehr Platz fürs Fahrrad - auf den Straßen und in den Köpfen! Damit die Verkehrswende eine Chance hat. Und das Klima.

Aderir à equipe

Parceiros locais e apoiadores