Einkaufen mit meiner Tochter

Escrito em 08.06.2019 de Martin Forstmann
Equipe: Technische Betriebe Rheine
Município: Rheine im Kreis Steinfurt

Heute habe ich den Familieneinkauf mit meiner Tochter durchgeführt. Der gesamte Einkauf wurde auf die Fahrräder und den mitgebrachten Anhänger verteilt. Der starke Gegenwind und die Steigung stellten kein großes Problem da. Es geht doch sehr gut ohne Auto.
Ich habe auch meine Wortwahl geändert. In den ersten Tagen habe ich immer gesagt: Ich darf nicht Auto fahren.
Heute sage ich: Ich will nicht Auto fahren.

Imagem

Compartilhar: Facebook | Twitter | Google+