Immer „Zwischendurch“

Imagem Escrito em 07.06.2019 de Rouven Brüning
Equipe: Offenes Team - Syke
Município: Syke

Der Wind bleibt und die Temperaturen gehen hoch und runter. Regen war immer noch kein Problem.

Ich bin viele schöne Wege zwischendurch gefahren und haben so manche neue Gegend kennengelernt. Wege parallel zur Hauptstraße sind einfach schöner und ruhiger. So würde ich auch die Fahrradautobahnen oder Fahrradschnellwege verstehen.

Es ist schon erstaunlich, wie schnell die Km zusammen kommen.
Ich habe keine Gelegenheit ausgelassen um Einkäufe, Bummeln oder Besuche zu erradeln.
Nach dem Motto: nicht „Ne, dass ist mir zu weit“ sondern „jetzt erst recht“ ;-)

Mein Hinterreifen zeigt schon Verschleißerscheinungen. Ansonsten scheint aber noch alles gut zu funktionieren. Eine Panne blieb unterwegs bisher aus.

Ich freue mich auf die anstehende letzte Woche des Stadtradelns in Syke :-)

Compartilhar: Facebook | Twitter | Google+