Moin, bald geht es los!

Imagem Escrito em 05.05.2019 de Rouven Brüning
Equipe: Offenes Team - Syke
Município: Syke

Hallo liebe Stadtradler,

dieses Jahr werde ich für das Stadtradeln in Syke gerne 21 Tage auf das Autofahren verzichten und der Stadtradeln-Star sein.
Ich bin gespannt, welche Fahrten besonders gut gehen werden, vielleicht sogar besser und wo man eventuell dann doch das Auto vermissen wird. Über meine Erfahrungen werde ich hier im Blog berichten.

Ich fahre schon jetzt regelmäßig mit dem Rad zur Arbeit (knapp 10 km Entfernung) und gerne auch in meiner Freizeit. Bei schlechtem Wetter nutze ich dann den Bus zur Arbeit. Für Ausflüge z.B. nach Bremen gerne die Bahn.
Aber Einkäufe, größere Besorgungen, für mein Hobby und Fahrten zu Freunden und Verwandten dann doch mit dem Auto. Das sind die Herausforderungen, die für mich ohne Auto zu meistern sein werden.

Ich habe gehört, schlechtes Wetter gibt es nicht, nur schlechte Kleidung ;-)
Für Einkäufe habe ich einen kleinen Anhänger. Hier freue ich mich schon samstags auf den Wochenmarkt zu fahren und die frischen Einkäufe für die Woche zu erledigen.

Wohnhaft im ländlichen Raum hört man doch oft, „ohne Auto geht es nicht“ – ich bin gespannt!

Ich freue mich mit vielen Sykern Kilometer zu sammeln und dadurch viel CO2 einzusparen.

Am 24.05.2019 werde ich den Wagenschlüssel übergeben und dann geht es los! :-)

Compartilhar: Facebook | Twitter | Google+