Brasão/Logomarca

Eresing im Landkreis Landsberg am Lech

Campanha PEDALACIDADE de 30.06. a 20.07.2019

  • 4.373

    Quilômetros pedalados

  • 1

    Evitação de emissão de t CO2

  • 1

    Teams

  • 15

    Os participantes ativos

  • 0/13

    Parlamentares

Brasão/Logomarca

Eresing im Landkreis Landsberg am Lech

Campanha PEDALACIDADE de 30.06. a 20.07.2019

  • 4.373

    Quilômetros pedalados

  • 1

    Evitação de emissão de t CO2

  • 1

    Teams

  • 15

    Os participantes ativos

  • 0/13

    Parlamentares

As seguintes cidades/municipalidades estão incluídas:

Informações

Início em aberto
2ª semana
3ª semana
Inicia em 0 dias

Die Gemeinde Eresing im Landkreis Landsberg am Lech participou de 30. junho a 20. julho 2019 da campanha PEDALACIDADE.

Informações de contato

Eva Krüger
Tel. 08193 9963250
Mail eva_ev at gmx.de

 

Datas

Sonntag, 30. Juni 2019:

  • Fahrt zur Auftaktfahrt: Abfahrt 8:30 h Eresing Maibaum (der gerade abmontiert ist), über Ramsach, Penzing nach Landsberg, Mutterturm (14 km)
  • Auftaktfahrt Stadtradeln Landkreis Landsberg: Treffpunkt 9:30 h, Abfahrt 10:00 h Mutterturm - nach Prittriching zur Rathauseinweihung (21 km)
  • Rückfahrt ggfs. direkt (17 km)

********************************************************************************************

SAMSTAG, 20. Juli 2019:

  • Fahrt zur Abschlussfahrt: Abfahrt 8:45 h Eresing Maibaum, über Windach (Windacher mitnehmen), Hechenwang nach Utting (11 km)
  • Abschlussfahrt Stadtradeln Landkreis Landsberg: Treffpunkt 9:30 h, Abfahrt 10:00 h Utting, St. Leonhard-Kapelle nach Landsberg zum Ruethenfest (19 km)
  • Rückweg kann direkter Weg sein ;-) (14 km)

Downloads

Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)

Celebridades da campanha PEDALACIDADE

Fotografia

Dr. Reinhard Kolke, seit 2007 Leiter des ADAC Technikzentrums in Landsberg am Lech:

"Radeln ist auch eine ökologische Entscheidung. So ganz ohne Auto ist es manchmal schwierig - aber jeder kann mithelfen, unsere Umwelt nachhaltig zu schonen, indem er sein Fortbewegungsmittels passend zur Entfernung auswählt"

Fotografia

Gerhard Schmid, Geschäftsstellenleiter Verwaltungsgemeinschaft Fuchstal:

"Ich fahre gerne Rad, es hält fit und mit jedem Meter wo wir auf s Auto verzichten, tun wir was Gutes für uns und die Umwelt. Schwierig wird es sicher werden drei Wochen komplett auf das Auto zu verzichten, ich hoffe das ich das durchhalte.  Aber ich bin zuversichtlich zumal mich Frau Ruprecht  so nett gefragt hat, da kann man schwer nein sagen."

Plataforma RADar! em Eresing im Landkreis Landsberg am Lech

Capitães de equipe

Comunicar

Was gibt es schöneres, als auf dem Heimweg von der Arbeit durch die Eresinger Flur zu radeln, die Sonne steht tief, die Vögel zwitschern, Frösche quaken, Biergärten warten :-)

Aderir à equipe

Parceiros locais e apoiadores