Brasão/Logomarca

Düsseldorf

Campanha PEDALACIDADE de 01.06. a 21.06.2019

  • 1.262.245

    Quilômetros pedalados

  • 179

    Evitação de emissão de t CO2

  • 260

    Teams

  • 6.160

    Os participantes ativos

  • 19/272

    Parlamentares

Brasão/Logomarca

Düsseldorf

Campanha PEDALACIDADE de 01.06. a 21.06.2019

  • 1.262.245

    Quilômetros pedalados

  • 179

    Evitação de emissão de t CO2

  • 260

    Teams

  • 6.160

    Os participantes ativos

  • 19/272

    Parlamentares

As seguintes cidades/municipalidades estão incluídas:

Informações

Início em aberto
2ª semana
3ª semana
Inicia em 0 dias

Die Landeshauptstadt Düsseldorf participou de 01. junho a 21. junho 2019 da campanha PEDALACIDADE.

Informações de contato

Ernst Schramm
Tel.: 0211 89-25003

Andrea Hermens
Tel.: 0211 89-25094

stadtradeln at duesseldorf.de

Landeshauptstadt Düsseldorf
19/1.2
Brinckmannstraße 7
Umweltamt
40225 Düsseldorf

Datas

Am Dienstag, 24. September, fand im Zakk die Abschlussfeier 2019 statt. Oberbürgermeister Thomas Geisel verlieh Urkunden an elf Siegerteams. Rund 200 aktve Stadtradlerinnen und Stadtradler waren vor Ort. Mehr dazu im Pressetext weiter unten.

Zahlreiche Radtouren, Radler-Stammtische und mehr:
www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/kv-duesseldorf/termine/

Downloads

Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)

Celebridades da campanha PEDALACIDADE

Plataforma RADar! em Düsseldorf

Capitães de equipe

Comunicar

Wir sind die Radler aus dem Rheinbogen im Süden. Wir sind als Stadtteil-Team für Himmelgeist/Itter bereits zum 3.Mal dabei. Wir freuen uns über jeden Mitradler.

https://rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/stadtteile/stadtradeln-sued-teams-sind-vorne-mit-dabei_aid-23863493

Comunicar
Fotografia

Thomas Behrendt

Equipe: C&A

Über die erneute Teilnahme bei Stadtradeln freuen sich:
Die Umwelt, die Gesundheit und Kondition, das Portemonnaie, die Aktion Stadtradeln, die Stadt Düsseldorf, das Team C&A und ich :-)

Comunicar

Wir freuen uns dabei zu sein !!

Comunicar
Fotografia

Markus Veittes

Equipe: DGN

Das Team DGN nimmt in diesem Jahr zum sechsten Mal an der Aktion stadtradeln.de teil.

Comunicar

GEMEINSAM treten wir in die Pedale für uns und für die Umwelt.

Comunicar
Fotografia

Detlef Günther

Equipe: Flachpersonal

Die freundlichen Experten für's lässige Liegen in der Landeshauptstadt!

Comunicar

Stadtteilteam für Wersten

Dynamo Wersten ist ein offenes Team für den Wersten und Freund*innen Werstens. Alle sind eingeladen, hier mitzuradeln - egal, wie alt oder jung, wie sportlich oder gemütlich, wie nah oder weit - Hauptsache, wir fahren Fahrrad und verschaffen dem Thema so mehr Raum. Ich freu mich auf Euch!

Comunicar

Auf geht's in ein neues Jahr, mit hoffentlich vielen Kilometern.........

Comunicar
Fotografia

Martin Elsässer

Equipe: Bagger goes bike

"Bagger goes bike" - das Radelteam der STRABAG Umwelttechnik

Comunicar

Auch in 2019 ist der Stadtentwässerungsbetrieb wieder dabei! Als Team möchten wir natürlich nicht nur viele Radkilometer sammeln und somit zu einer Vermeidung/Reduzierung von CO2 in unserer Stadt beitragen, sondern insbesondere auch zeigen, welch ein tolles Verkehrs- und Fortbewegungsmittel das Fahrrad eigentlich ist.
Gemeinsam freuen wir uns auf die bevorstehenden drei Wochen und hoffen natürlich, dass der Wettergott auf unserer Seite ist. 

Comunicar
Fotografia

Naemi Reymann

Equipe: Lokale Agenda 21

Die Lokale Agenda 21 setzt in Düsseldorf die Idee der Nachhaltigkeit konkret um. Das Motto »Global denken – Lokal handeln« füllen wir mit Leben. Der Weg zur Nachhaltigkeit fährt sich gut auch mit dem Fahrrad!

Radfahren kann ein Teil Lebensqualität sein und bietet Beweglichkeit. In der Landeshauptstadt wünsche ich mir dafür bessere Bedingungen, z.B. gute Radwege, mehr Miteinander aller Verkehrsteilnehmer und Mitdenken der Fahrradmobilität bei Stadt, Privatpersonen und Unternehmen.

Comunicar

Halo Radfreunde,
Grenzenlos unterwegs ist 365 Tage Rad bei jedem Wetter und allen 4 Jahreszeiten. Das Fahrrad ist also mein ständiger Begleiter, mit dem ich auf Reisen bin um Land und Leute kennenzulernen und im Alltag von A nach B zu kommen.

Ich fahre seit über 30 Jahren täglich Rad und kenne kein anderes Fortbewegungsmittel das so viele Möglichkeiten bietet und in Sachen Gesundheit, Lebensqualität, Klima und Umweltschutz seinen Beitrag leistet.

Aus diesem Grund ist Grenzenlos unterwegs bei dem Projekt Stadtradeln dabei um die Freude am Radfahren zum Ausdruck zu bringen.

Das Team Grenzenlos unterwegs wünscht allen im Rahmen dieser Kampagne viele schöne Radkilometer.

Viele Grüße

Frank Strauß
Team Grenzenlos unterwegs

Comunicar
Fotografia

Heinz Schmidt

Equipe: ERGO

Radfahren ist nicht nur gut für’s Klima, die Fitness und die Gesundheit, es macht auch einfach Spaß! ERGO unterstützt klimafreundliche Mobilität neben dem Job-Ticket nun auch durch ein attraktives Bike-Leasing-Angebot für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Steige auch Du jetzt auf’s Rad - für Dich, für das Klima, für ein starkes Team ERGO!

Comunicar
Fotografia

Thomas Loosen

Equipe: Umweltamt

Ich freue mich auf die nunmehr sechste Runde Düsseldorfs bei der bundesweiten STADTRADELN-Kampagne für Radverkehr und Klimaschutz. Das federführende Umweltamt ist natürlich mit eigenem Team dabei.

Radverkehr und Klimaschutz gewinnen mehr und mehr Fans. Das zeigt auch die Teilnahme an STADTRADELN in Düsseldorf und anderswo. Die Landeshauptstadt radelt erfreulicherweise ganz vorne mit. Fast 900 Kommunen nahmen im letzten Jahr teil, eine riesige Konkurrenz, und Düsseldorf schaffte es auf Rang 5 in der Gesamtfahrleistung aller Städte, Landkreise und Gemeinden!

Das Rad spielt auch in der städtischen Kampagne „Klima Machen!“ eine wichtige Rolle. Der Internetlink findet sich oben unter "Hinweise".

Viel Spaß und Rückenwind bei STADTRADELN 2019!

Thomas Loosen
Leiter und Teamkapitän Umweltamt

Comunicar

Die Netzgesellschaft stadtradelt munter,
die Pendlerstrecken rauf und runter.

Über Stock und Stein,
auch grade Strecken sind fein.

So macht der Klimaschutz in Düsseldorf mega Spaß,
und mit viel mehr Radfahrstrecken geben bestimmt bald alle Zweirad-Gas.

Die Netzgesellschaft Düsseldorf mbH wünscht allen Stadtradlern viel Spaß und unfallfreies Gelingen.

Comunicar

Ich gebe zu, dass es für mich schwierig sein wird Km zu sammeln aber wann immer es sich anbietet werde ich das Rad mit nach Düsseldorf nehmen um Km abzureißen.

Comunicar
Fotografia

Herry Rubarth / ökologik

Equipe: *Umwelt ins Zentrum*

Und wieder wollen wir in diesem Jahr die "Umwelt ins Zentrum" radeln - neben der Diskussion um Feinstaub und Stickoxiden ist nicht zuletzt das Thema Klimaschutz eine treibende Kraft für das Rad als eine andere Art der Mobilität in der Stadt. Und wir laden alle herzlich ein dabei zu sein: im Team "Umwelt ins Zentrum" können alle mitradeln - und so unser Anliegen für mehr Umwelt im Zentrum unterstützen!

Comunicar
Fotografia

Thomas Döring

Equipe: BLB NRW

Radfahren lohnt sich. Für Düsseldorf, für die Umwelt und vor allem für sich selbst.

Comunicar
Fotografia

Bruno Reble

Equipe: ADFC

Glückauf und Rollido!

Comunicar

Das Thema Nachhaltigkeit treibt uns nicht nur in Düsseldorf jeden Tag aufs Neue an. Zum Glück hat sich für Fahrradfahrer*innen hier in der Stadt in den letzten Jahren viel getan – aber da geht doch noch was!

Beim diesjährigen Stadtradeln hoffen wir deshalb alle Düsseldorfer*innen auf eine der günstigsten und spaßigsten CO2-Sparmaßnahmen aufmerksam machen zu können.

Hinweisen möchten wir auch auf sieben Fahrradanhänger, die unser Tauschring gratis gegen ein Pfand an andere Initiativen verleiht. Da kann so manches Auto auch mal stehen bleiben …

Comunicar

Radeln für das Klima!
Fridays for Future Düsseldorf schwingt sich auf den Drahtesel und tritt in die Pedale, um das Radklima in unserer schönen Stadt voranzuschieben. Es ist klar, dass wir jetzt handeln müssen. Wir haben nur noch wenige Jahre, bis die klimatischen Kipppunkte die menschengemachte Klimakatastrophe unabwindbar machen. Für uns lautet die Devise: Wir nehmen die Sache selbst in die Hand!
Mach mit und trete dem Fridays for Future-Stadtradeln-Team bei - ob Schüler*in, Student*in, Elternteil, erwachsene*r Unterstützer*in, Großmutter/-vater etc. - alle sind herzlich eingeladen, denn nur zusammen können wir unser Ziel erreichen und unseren Planeten retten!

There is no Planet B!

#fridaysforfuture #climajustice #kohlestopp

Comunicar
Fotografia

Christopher Weber

Equipe: PaulusRadler

Obwohl die Paulusschule innenstadtnah liegt und wir in der Umgebung der Schule wohnen, wollen wir viele Strecken mit dem Rad zurücklegen und damit dazu beitragen, dass Düsseldorf mehr und mehr zu einer noch lebenswerteren Fahrradstadt wird.

Jeder Kilometer Autofahren erzeugt soziale Kosten von ca. 50 Cent. Jeder mit dem Rad gefahrene Kilometer bringt der Gesellschaft 16 Cent ein (Studie von Stefan Gössling, Lund Universität). Jeder Kilometer Autofahren kostet einen persönlich im Schnitt 38,3 Cent, Fahrradfahren 10,2 Cent (Studie von Gregor Trunk, Uni Wien).

Comunicar
Fotografia

Anja Leonhard

Equipe: butterflycrowd

Liebe RadAktive,
und ALLE, die es noch nicht sind!

Viele Dinge, die wir aus Gewohnheit machen, Tag für Tag und immer wieder, hinterfragen wir selten und wir bleiben dabei…
..ärgern uns über fehlende Parkplätze, endlose Staus und verlorene Zeit, doch selten erkennen wir, dass wir selbst Teil des Problems sind!

Macht mit mir ein Experiment!
Befreien wir uns, aus der Routine und probieren etwas NEUES aus. Nutzen wir die Chance, begeben wir uns drei Wochen lang mit Tausenden anderen auf unser Fahrrad!

Perspektivenwechsel?
Ja, entdecken wir neue Wege, atmen frische Luft, hören die Vögel, freuen uns über gewonnene Zeit und ärgern uns über nasse Kleidung!

Nur der, der das Experiment wagt,
kann die Kraft der großen Crowd erfahren,
denn in der Menge werden wir Großartiges erreichen!

Comunicar
Fotografia

Ines Kristina Bartelheimer

Equipe: paidimo - for Kids

Wir radeln nicht nur fürs Klima. Wir wollen auch zeigen, dass sich Kinder trotz digitalem Zeitalter bewegen und Spaß daran haben. Das eine schließt das andere nämlich nicht aus. Also lasst uns nicht nur bei der Smartphonenutzung Vorbild sein, sondern auch beim Thema Umwelt UND im Straßenverkehr.

Wir freuen uns über jedes Mitglied, ganz egal wie alt oder sportlich, ob auf dem Rennrad oder dem Oma-Fiets.

Comunicar
Fotografia

Till Brügelmann

Equipe: ORACLE TEAM RED

Oracle bringt nicht nur Ihre Firmen-IT erfolgreich in die Cloud, sondern trägt als Unternehmen bereits schon heute mit seinem Portfolio aktiv an zahlreichen Stellen für eine bessere Umwelt bei. Viele Oracle Kollegen*innen nutzen zudem ihr Fahrrad, um damit zur Arbeit zu kommen, zum Einkaufen und in der Freizeit. - Gemeinsam strampeln wir als ORACLE TEAM RED viele km für ein besseres Klima und ein fahrradfreundliches Düsseldorf!

Comunicar
Fotografia

Martin Fischer-Appelt

Equipe: Ministerium der Finanzen

So mancher Mensch denkt an uns mit Qualen,
muss er doch an den Fiskus Geld bezahlen.
Im Juni gibt uns jedermann ein „Like“,
setzen wir uns doch erneut aufs Bike
für Düsseldorf und Nordrhein-Westfalen.

Comunicar
Fotografia

Matthias Menzel

Equipe: ENTWURFREICH

Als Designagentur für User Experience und Industrialdesign stellen wir uns gerne der Herausforderung und freuen uns die Düsseldorfer Fahrrad Experience ein Stück voran zu treiben.

Comunicar
Fotografia

Michael Kocks

Equipe: Team Rheinbahn

Das Stadtradeln 2019 wird dieses Jahr vom Sachgebiet Gesundheit und Soziales organisiert. Bei Fragen bitte unter 0211 582 1314 anrufen, danke!

Comunicar

Da geht noch was!

Comunicar

Auf die dicke Luft in Düsseldorf haben wir eine Antwort: Öfter mal den Schlitten stehen lassen! Das Fahrrad ist seit über 200 Jahren das "zivilisierteste Fortbewegungsmittel, das wir kennen" (Iris Murdoch, 1919-99). Klar, dass das Team des Umweltministeriums NRW beim Stadtradeln 2019 wieder mit dabei ist. Jede und jeder ist herzlich eingeladen, bei uns mitzuradeln.

Comunicar
Fotografia

Libelle Magazin

Equipe: Libelle

Für besseres Klima, für die eigene Gesundheit und für eine lebenswerte Stadt! Alle Libelle-Leser und Freunde der Libelle sind herzlich eingeladen, in unserem Team mitzufahren!

Comunicar

Für ein Fahrradfreundliches Düsseldorf!

Comunicar
Fotografia

Heiko Westermann

Equipe: Heldenkurbel

Fahrradfahren, aus meiner Sicht neben den Öffis DER Baustein in der eskalierenden Verkehrs- und Infrastrukturpolitik. Laut Spiegel-Statistik liegen die Pendelkilometer im Schnitt unter 12km! Für den Radler, der sich auf das Spiel einlässt, sind das mit dem normalen Radl 45min, mit dem E-Bike/Pedelek entsprechend weniger. Dann steht dieses Spiel auch noch in Verbindung mit Spaß, gesteigertem Wohlbefinden und Gesundheit sowie Einsparungen. Passiere ich morgens wie abends die Verkehrsadern der Metropole, sehe ich die länger werdende Blechkaravane im Stop and Go Modus, fast immer nur eine Person darin sitzend. Die Feinstaub-Diskussion ist hausgemacht, getrieben von Status, angeblicher Bequemlichkeit und Ignoranz. Wenn sich was ändern soll, nehmt dem Auto den Platz!

Comunicar

Es geht wieder los! :-)

Comunicar
Fotografia

Annegret Dicks

Equipe: Uniper

Gegenwind formt den Charakter

Comunicar
Fotografia

Doris Bock & kids

Equipe: Schulweg-Helden! BILK

Wir treten kräftig für sichere Rad- und Schulwege in die Pedale. Alle Bilker Familien und Sympathisanten sind eingeladen, in unserem Team mitzuradeln.

"Schulweg-Helden! BILK"

Comunicar

Stadtradeln soll eine Botschaft vermitteln: mehr für Rad, Bus, Bahn zu tun. Das mit der angegebenen CO2-Einsparung ist aber etwas zwiespältig: wer nicht mit dem Rad fährt, hätte nicht automatisch das Auto genommen! Ich jedenfalls habe gar keins.

Hoffen wir auf gutes Wetter und tun wir was für gutes Klima.

Comunicar
Fotografia

Conni Borkelmans

Equipe: Ellalierenfeld

Liebe Mitradler/innen! Man erzählt, ich konnte zuerst Fahrrad fahren und dann laufen:-) Könnte stimmen! Die Leidenschaft dafür ist trotz der Herausforderungen durch stetig wachsenden Großstadtverkehr geblieben. Ich freue mich sehr darüber, dass so viele Menschen mittlerweile auf das umweltfreundliche Radfahren umgestiegen sind. Wichtiger Nebeneffekt: Durch die dadurch gesteigerte Lobby können wir uns gemeinsam für eine noch lebenswertere Stadt einsetzen. Lasst uns mit dieser Aktion mit viel Spaß und Elan noch mehr Leute aufs Rad kriegen, aber auch aufmerksam machen auf mögliche Verbesserungen im Stadtgebiet, die noch erfolgen können/sollten. In diesem Sinne.....viel Vergnügen, und immer viel Rückenwind! Eure Ellalierenfeld

Comunicar
Fotografia

Mascha Elisa Speier

Equipe: The Riders

Kilometer machen für bessere Luft!

Comunicar
Fotografia

Dirk "Schmidy" Schmidt

Equipe: Handwerker & Freunde - Team

Die Stadt hat uns neue Radwege gebaut, jetzt müssen wir sie nur noch beradeln.

Comunicar
Fotografia

Lena Wießmann

Equipe: SDG

Cycling for a better climate! Go Team Europe and enjoy :)

Comunicar
Fotografia

Julia Wackes-Brandenburg

Equipe: Das A Team

Go Mädeld... Radelt was das Zeug hält!
Wir Röcken das

Comunicar

Tretet in die Eisen, was das Zeug hält ! Gebt alles für Benrath !

Comunicar
Fotografia

Petra Hoppe

Equipe: PESINA

Für unsere Zukunft, unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden- macht alle mit!:)

Comunicar
Fotografia

Wolfgang Engelhardt

Equipe: Gut Mydlinghoven

Wir radeln von Osten, da wo das Bergische anfängt.......

Comunicar

Gemeinsam arbeiten wir Komatsu Mitarbeiter nun nicht nur daran, leistungsstarke und energieeffiziente Bagger zu konstruieren, und diese im Werk in Benrath zu fertigen, sondern auch möglichst viel CO2 einzusparen. Nebenbei können wir glücklich und aktiv in den Sommer starten :) Also - lasst die Räder rollen!

Aderir à equipe

Parceiros locais e apoiadores