Brasão/Logomarca

Dormagen im Rhein-Kreis Neuss

Campanha PEDALACIDADE de 14.06. a 04.07.2019

  • 289.428

    Quilômetros pedalados

  • 41

    Evitação de emissão de t CO2

  • 52

    Teams

  • 1.629

    Os participantes ativos

  • 8/44

    Parlamentares

Brasão/Logomarca

Dormagen im Rhein-Kreis Neuss

Campanha PEDALACIDADE de 14.06. a 04.07.2019

  • 289.428

    Quilômetros pedalados

  • 41

    Evitação de emissão de t CO2

  • 52

    Teams

  • 1.629

    Os participantes ativos

  • 8/44

    Parlamentares

As seguintes cidades/municipalidades estão incluídas:

Informações

Início em aberto
2ª semana
3ª semana
Inicia em 0 dias

Die Stadt Dormagen im Rhein-Kreis Neuss participou de 14. junho a 04. julho 2019 da campanha PEDALACIDADE.

Informações de contato

Lena van der Kamp
Klimaschutzmanagerin
Tel.: +492133 257696
lena.vanderkamp at stadt-dormagen.de

Peter Tümmers
Fahrradbeauftragter
Tel.: +492133 257831
peter.tuemmers at tb-dormagen.de

Stadt Dormagen
Mathias-Giesen-Str. 11
41539 Dormagen

Datas

Ab dem 14.06.2019 heißt es wieder fleißig in die Pedale treten!

Am Samstag, 15. Juni, ab 10 Uhr stehen die Organisatoren mit einem Info-Stand auf dem Rathausplatz und helfen allen Teilnahmewilligen gern bei der Anmeldung. Auch Stadtradelstar Martin Ritterbach ist dann dabei.

Die kreisweite Siegerehrung wird am 13.07.2019 um 11 Uhr im Rahmen des City Beach vor dem Historischen Rathaus stattfinden.

Downloads

{TEST_2019}

Avaliação




Celebridades da campanha PEDALACIDADE

Fotografia

Martin Ritterbach:

"Radfahren ist sehr facettenreich, auf der einen Seite ist es für mich Ehrgeiz, Sport, Leidenschaft, Anstrengung und Ansporn zur Höchstleistung. Aber auf der anderen Seite auch Freiheit, Entspannung, Stressbewältigung und eine der schönsten Arten die Natur zu genießen. Mich motiviert Radfahren, die Geschwindigkeit und die Technik bzw. Vielfalt die hinter den verschiedenen Arten von Fahrrädern steckt.

Gleichzeitig tut man seinem Körper und seiner Seele etwas Gutes und schont dabei noch wichtige natürliche Ressourcen. 

Um mehr Menschen zum Radfahren zu bewegen und sie auch diese Vielfältigkeit erleben zu lassen, freue ich mich dieses Jahr der Stadtradel-Star zu sein."

Plataforma RADar! em Dormagen im Rhein-Kreis Neuss

Capitães de equipe

Comunicar
Fotografia

Martin Ritterbach

Equipe: rsc Nievenheim

ride bike or go home!

Comunicar
Fotografia

Lorenz Wild

Equipe: Team Covestro

Tolle Aktion! Mehr als 1000 Kommunen radeln um die Wette! Nebenbei lassen sich Mängel in der Infrastruktur melden. Bei Covestro radeln Teams in Leverkusen, Dormagen und Uerdingen. 2019 mit einer Rekordzahl von Teilnehmern.

Comunicar

Specialty Films... We are special ;-) Bestimmt können wir mit viel Spass auch hier beim Radeln Speziell sein. Und nicht nur wir allein als Kollegenteam, sondern auch mit unseren Familien und Freunden die ebenfalls herzlich eingeladen sind, in unserer bunten Truppe mit zu machen. Im Focus neben den Zielen wie Klimaschutz soll auch der Spass stehen und der Teamgeist. Gemeinsam statt Einsam. Spass haben am radeln, Gemeinschaft stärken, Natur erleben und vieles mehr zu gesunder Bewegung. Dormagen und Umgebung hat viel zu bieten was sich wunderbar erradeln lässt. Mit allen Sinnen erleben wofür dieses Event hier steht ! Natur und Umwelt ! LG Euer Manfred Falk

Comunicar
Fotografia

Katja Friederichs

Equipe: BvA Dormagen

Auf gehts BvA!!

Comunicar

Jeder km zählt - besonders die Kurzstrecken.
Mal eben zum Einkaufen das Auto stehen lassen und das Rad nehmen.

Comunicar
Fotografia

Prof. Dr. Joern Danger

Equipe: Baptisten-Kirche

denn man tau! Wir schaffen das.
Diese Aktion wird die Welt nicht retten, aber sie setzt Zeichen.

Comunicar
Fotografia

Josef Worrings

Equipe: Immi's

... mindestens mittwochs wird geradelt. Daher auch der Teamname. Aber auch an den anderen Tagen wird der Wagen stehengelassen. Das gilt für Kurzstrecken in der Stadt aber auch für Mittelstrecken, wenn keine Zeitnot besteht.

Comunicar
Fotografia

Florian Hollmann

Equipe: Team NGK

Das Norbert-Gymnasium Knechtsteden beteiligt sich am Stadtradeln, da es uns als katholischer Schule mit ökumenischer Offenheit ein Anliegen ist, das Klima und somit auch die Schöpfung zu schützen und zu bewahren. Eine Vielzahl unserer Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer bestreitet den täglichen Schulweg stets mit dem Fahrrad. Im Rahmen dieser Aktion wollen wir mit unserer Teilnahme ein Zeichen für ein besseres Klima setzen.

Aderir à equipe

Parceiros locais e apoiadores